Google Authenticator

Was ist der Google Authenticator?

Der Google Authenticator ermöglicht eine Zwei-Stufen-Authentifizierung. Das bedeutet der Login erfolgt in zwei Schritten. Der erste Schritt besteht aus dem Eingeben des Benutzernamen und des Passworts. Im zweiten Schritt, muss der Zahlencode der App eingeben werden. Das sorgt für mehr Sicherheit und verhindert einen Login durch fremde.Vergleichbar mit einer Tan App beim Online Banking.

Selbst wenn dein Passwort der Bitcoin Börse in fremde Hände gelangt, ist der Login auf der Börse durch die App geschützt. Man bräuchte das Handy mit der App und das Passwort um sich erfolgreich einzuloggen oder Transaktionen durchzuführen.

Die App generiert alle paar Sekunden einen neuen Zahlencode. Das bedeutet man muss das Smartphone dabei haben um sich einzuloggen.

googleauthenticator

Das Google Authenticator App Logo

Google Authenticator aktivieren

Die Zwei-Stufen-Authentifizierung muss erst einmal aktiviert werden. Normalerweise findet sich die Option irgendwo unter dem Punkt „Einstellungen“ oder „Sicherheit“, je nach Börse oder Exchanger. Die meisten Börsen bieten diese Funktion an. Bei vielen ist die Zwei-Stufen-Authentifizierung sogar Pflicht. ,

Nach Aktivierung der Zwei-Stufen-Authentifizierung erhält man einen Barcode, der von der App gescannt werden muss.

Zudem erhält man vor der Aktivierung einen Authenticator Key. Dieser wird benötigt, um bei Verlust des Smartphones, den Google Authenticator für die jeweilige Börse wieder herzustellen. Diesen Authenticator Key Code unbedingt handschriftlich aufschreiben und sicher verwahren.

Wie bei einem Bitcoin Wallet auch, sollte der Wiederherstellungsschlüssel sorgfältig aufbewahrt werden. Bei Verlust des Keys ist man gezwungen den Support der Börsen oder Exchanger zu kontaktieren, was zu lange Wartezeiten und eventuell auch zu Problemen führen kann.

Den Google Authenticator deaktivieren

Möchtet Ihr den Google Authenticator wieder deaktivieren, nicht einfach die App löschen. Die Deaktivierung muss in den Einstellungen erfolgen. Bei einigen Diensten ist es notwendig den Support zu kontaktieren.

Verwendung der Google Authenticator App

Die App wird sowohl in der Kryptowelt, als auch in der normalen digitalen Welt verwendet. Zum Beispiel schützt die App den Login des Google Kontos. Des weiteren wird die App bei Cloud Mining Anbietern oder bei Bitcoin Börsen verwendet. Dadurch lassen sich keine sensiblen Daten, wie zum Beispiel eine Bitcoin Auszahlungsadresse, durch dritte ändern. Folglich ist eine zweite Bestätigung notwendig (Zahlencode auf dem Smartphone). Kurzum, der Code ändert sich alle paar Sekunden. Deswegen muss das Smartphone bei einem selber sein.

Habt Ihr hingegen das Smartphone verloren, solltet Ihr schnellstmöglich den Support kontaktieren.

Das Problem mit der Google Authenticator App

Die App erhöht die Sicherheit, keine Frage. Zurzeit ist eine 2FA Authentifizierung eines der sichersten Login Möglichkeiten. Doch die Google Authentificator App hat ein großes Problem. 

Die App kann nur auf einem Gerät installiert werden. 

Kommt euer Smartphone abhanden, habt Ihr ein großes Problem. 

Deswegen gibt es eine sehr gute Alternative zur Google Authentificator App

Bitcoin Geschenkkarten
  • bitcoin gift card design 1
  • bitcoin gift card design 3
  • bitcoin gift card design 5
Name Price24H (%)
Relevant (REL)
€0.000000
5.35%
Tadpole (TAD)
€0.000000
-1.76%
Cage (C4G3)
€0.000000
-3.67%
YAM v2 (YAMV2)
€0.000000
-1.41%
PolkaBridge (PBR)
€0.000000
-7.02%
Stacy (STACY)
€0.000000
0.00%
DSLA Protocol (DSLA)
€0.000000
-7.02%
Heart Number (HTN)
€0.000000
-30.47%
Cornichon (CORN)
€0.000000
-0.86%
Lympo (LYM)
€0.000000
-4.43%
Traden wie ein Profibinance Banner