Eine Transaktion in der Blockchain überprüfen. Wie geht das eigentlich? In diesem Artikel wollen wir uns etwas genauer mit der Blockchain beschäftigen.

Was genau ist die Blockchain?

Eine Blockchain (engl. für Blockkette) ist eine unendlich erweiterbare Liste von Datensätzen, die mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet sind. Die Datensätze werden auch Blöcke genannt. Dabei enthält jeder Block einen „Hash“ des vorgehenden Blocks.

Täglich und zu jeder Zeit werden Bitcoins verschickt. Alle Transaktionen in einem bestimmten Zeitraum werden zu einem Datensatz zusammengefügt – ein sogenannter Block.

Einen ausführlichen Artikel über die Bitcoin Blockchain findet Ihr hier.

Wann überprüfe ich eine Transaktion in der Blockchain?

Eine Überprüfung ist zum Beispiel bei Paper Wallets sinnvoll um sicher zu gehen, dass die Bitcoins auch wirklich auf dem Wallet eingegangen sind.

Wie überprüfe ich nun ob meine Transaktion in der Blockchain eingetragen wurde?

Um zu überprüfen ob eine Transaktion in der Blockchain eingetragen wurde, müsst Ihr folgende Webseite aufrufen:

https://www.blockchain.com/explorer

Auf der Webseite findet Ihr ein Suchfeld.

wie überprüfe ich ob meine transaktion in der blockchain eingetragen wurde blockchain explorer

 

In diesem Suchfeld könnt Ihr einfach euren öffentlichen Schlüssel eingeben. Der Explorer zeigt daraufhin alle, zu dieser Adresse, getätigten Transaktion.

Wir haben eine Testtransaktion durchgeführt und diese in der Blockchain überprüft.

Wir können nun sehen das sich auf dem Wallet 0.0005 Btc befinden. Des weiteren finden wir weitere Infos wie zum Beispiel:

  • den Transaktionshash
  • bezahlte Gebühr
  • Wann die Transaktion bestätigt wurde
Transaktion in der Blockchain überprüfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.