Das Neon Wallet ist ein Wallet, wie der Name schon sagt, nur für die Kryptowährung Neo. Welche Vorteile hat das Neo Wallet? In diesem Artikel stellen wir euch kurz das Neon Wallet vor.

Vorteile eines Neon Wallet

Im Gegensatz zu anderen Wallets, kann im Neon Wallet nur die Kryptowährung NEO gespeichert werden. Das Neon Wallet bietet ganz interessante Vorteile. Wer seine Neos im Wallet lagert, bekommt gleichzeitig die Kryptowährung GAS. Ihr müsst nichts weiter tun. Solange sich Neos im Wallet befinden, wird gleichzeit die Währung GAS erzeugt. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man mit dem Wallet direkt NEO basierte Tokens kaufen kann. Ohne große Umwege. Des weiteren ist die Anmeldung über verschiedene Computer möglich.

Kurz Zusammengefasst

  • Es wird gleichzeitig die Währung GAS erzeugt
  • NEO basierter Tokenkauf über das Wallet möglich
  • Anmeldung über verschiedene Computer möglich

Wo bekomme ich das Neon Wallet?

Das Wallet kann über die Webseite neonwallet.com heruntergeladen werden. Wem Github lieber ist, kann es über Github herunterladen.

neon wallet
Das Neon Wallet

Nach der Installation, stehen folgende Optionen zur Verfügung.

Neon Wallet Installation
Das Neon Wallet – Die Optionen nach der Installation

Ein Neon Wallet erstellen

Nach der Installation stehen mehrere Option zur Verfügung. Man kann sich entweder ein Desktop Wallet erstellen oder das Neon Wallet mit dem Ledger verbinden. Ein Desktop Wallet kann unter dem Button „Create a New“ erstellt werden. Anschließend müsst Ihr eine Passwort eingeben. Aus diesem Passwort generiert das Wallet den private Key und einen Encrypted Key. Beides sicher aufbewahren. Hier findet Ihr einige Tipps für die sichere Aufbewahrung.

Das Wallet aufrufen

Auch zum Anmelden gibt es mehrere Optionen. Solange Ihr den PC benutzt auf dem Ihr das Wallet installiert habt, könnt Ihr euch über den Button „Login using a safed wallet“ anmelden. Wallet auswählen und anschließend das Passwort eingeben.

neon wallet erstellen

Um sich von einem anderen Computer aus einzuloggen, muss der private Key oder der generated key eingegeben werden.

Achtung, wer Einsicht über den private Key hat, kann über die Coins verfügen.

Wie bekomme ich die Währung GAS?

Um die Währung GAS zu claimen (fordern/bekommen) muss sich als erstes NEO auf dem Wallet befinden. Unter „Receive“ findet Ihr eure öffentliche Adresse. NEO kann nicht in Dezimalstellen geteilt werden. Das heißt es können immer nur volle Zahlen / Neos gesendet werden. Zum Beispiel 2 Neo, keine 2,3.

Sobald sich Neo auf eurem Wallet befindet, erhält Ihr auch schon GAS. Um diese zu claimen reicht es aus auf den Button „Claim“ zu drücken. Das GAS wird eurem Wallet automatisch gutgeschrieben.

Ein Artikel um einen NEO basierten Token zu kaufen, wird in naher Zukunft folgen.

Das Neon Wallet – Kurz vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.